Performance  
 “Töne, Worte, Bilder beweglich machen”
“Faire bouger les sons, les mots, les tableaux”
 

 Meine Ausstellungen eröffne ich mit eigenen Performances, Texten, Klangbildern für Querflöte solo, Dias und, seit 2004, mit Videofilmen. Über den Weg multimedialer Zusammenhänge möchte ich die Thematik meiner Bilder verdeutlichen, sie in verschiedenen Facetten aufzeigen und Raum für das Spiel der Sinne schaffen. 

 
Neue Galerie - Aachen - 1990

Ludwig Forum - Aachen - 1992

Atelier 21 - Aachen - 1996

Institut Français - Aachen - 2000
 
    
 
Institut Français - Aachen - 2000

Office de Tourisme - Reims - 2002

Galerie Hexagone - Aachen - 2005

art aix: OTTO 36 - Aachen - 2014